keinews

Just another WordPress.com site multiplier

Nach Berlin-Triumph: Piratenpartei will in den Bundestag, für Transparenz und mehr Demokratie! « marninews

Nach Berlin-Triumph: Piratenpartei will in den Bundestag, für Transparenz und mehr Demokratie! « marninews.
Nach Berlin-Triumph: Piratenpartei will in den Bundestag einziehen – Deutschland – Politik – Handelsblatt.

Piratenpartei will in den Bundestag

 

Was in Berlin gelang, soll nun auf höherer Ebene wiederholt werden: Die Piratenpartei will 2013 in den Bundestag einziehen. Auf Hilfe von einem einstmals prominentem Unterstützer will sie dabei aber verzichten.

Die Piraten

 

BerlinDie Piratenpartei will ihren Sensationserfolg in Berlin bei der Bundestagswahl 2013 wiederholen. „Die Piratenpartei steht deutschlandweit auf einem guten Fundament und hat als größte der sonstigen Parteien auch allen Grund auf das Überschreiten der 5-Prozent-Hürde auf Bundesebene zu hoffen“, sagte der Berliner Jungparlamentarier Martin Delius im Interview mit Handelsblatt Online.

Mehr zum Thema:

Berliner Abgeordnetenhauswahl und die Folgen

Advertisements

24/09/2011 Posted by | aCAMPadaBERLIN, AntiAtom, attac, contrAtom, Die Piraten, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, FriendFeed, Gegen Hartz-IV, Greenpeace, Guantanamo, Heuschreckenplage, Keine Kohlekraftwerke, Keine Steuergelder für RyanAir, Keine Weservertiefung, kritische polizisten, Lobbyisten, Massentierhaltung, Mehr Demokratie, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Petition, Politik, Proteste, Qualzucht, real-democracy, ROT/grün, Steuergeldverschwendung, Stuttgart21, Tierquälerei, Twitter, Umweltschutz, Umweltverschmutzung, Vernetzt.Euch, Volksentscheid, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Rettungsschirm für deutsche Atomindustrie | Telepolis « marninews

Rettungsschirm für deutsche Atomindustrie | Telepolis « marninews.
Rettungsschirm für deutsche Atomindustrie | Telepolis.

Atom

Vor dem Haushaltsausschuss des Bundestages steht die Entscheidung an, ob der Bau des Atomkrafwerksblocks Angra 3 bei Rio de Janeiro eine staatliche Ausfallbürgschaft erhält. Während also bei uns die AKWs vom Netz gehen, soll ihr Neubau im Ausland mit Staatsgeldern gefördert werden. Die Umweltorganisationen campact und urgewald protestieren gegen diese inkonsequente Politik. Die Bundesregierung will Kritik an der Hermesbürgschaft für das AKW anscheinend mit einem neuen Gutachten beruhigen.

Regine Richter von urgewald: “Das ist Augenwischerei und feige.

Fritz Mielert von campact sieht das geplante Atomkraftwerk als sicherheitstechnisch veraltet, es wäre so weder in Westeuropa noch in den USA genehmigungsfähig.

24/09/2011 Posted by | aCAMPadaBERLIN, AntiAtom, attac, contrAtom, Die Piraten, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, Fukushima, Gegen das Vergessen, Gerhard Schröder- Josef Fischer- Carsten Maschmeyer- Das A-Team, Greenpeace, Heuschreckenplage, kritische polizisten, Lobbyisten, Mehr Demokratie, Menschenrecht, onlineaktivisten, OpenLeaks, Petition, Politik, Proteste, real-democracy, Steuergeldverschwendung, Twitter, Umweltschutz, Umweltverschmutzung, Vernetzt.Euch, Volksentscheid, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | Leave a comment

Hartz IV: Weniger Warmwasser-Zuschuss für Kinder « marninews

Hartz IV: Weniger Warmwasser-Zuschuss für Kinder « marninews.
Hartz IV: Weniger Warmwasser-Zuschuss für Kinder.

Hartz IV: Weniger Warmwasser-Zuschuss für Kinder

Kinder erhalten weniger Warmwasser-Zuschuss

Hartz IV Logik: Kinder dürfen weniger duschen als Erwachsene

Die Berechnungsgrundlage für Hartz IV ist in fast allen Teilen absurd. Warum Kinder beispielsweise weniger Regelleistungen erhalten, als Erwachsene, konnte die Bundesregierung bis heute nicht eindeutig erklären. Im Gegenteil, sie behauptet die Leistungen wären nach ihren Berechnungen sogar zu hoch. Wie weit diese Absurdität reicht, wird anhand der altersgestaffelten Berechnung des Warmwasser-Zuschusses offensichtlich. Kinder dürfen nämlich nach der Logik des Gesetzgebers weniger warm duschen, als Erwachsene.

Hartz-IV Übersicht

Hartz IV / ALG II

Hier werden ersteinmal die wichtigesten Fragen zu Hartz IV 4 beantwortet. Bedenken Sie, dass sich ALG II Regelungen täglich ändern können. Deshalb empfehlen wir, öfter bei www.gegen-hartz.de vorbei zu schauen. Alle Angaben ohne Gewähr!

. Bedarfsgemeinschaft
. Hausgemeinschaft
. Hartz 4 WG´s
. Hartz 4 Miete, Eigentum
. Sozialgeld, zusätzliches Sozialgeld
. Hartz 4 Mehrbedarfsrechnung
. Hartz 4 (ALG 2) Bedarfsrechnung
. Vermögen
. Schulden & Hartz 4

 

 

24/09/2011 Posted by | aCAMPadaBERLIN, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, Gegen Hartz-IV, Mehr Demokratie, Menschenrecht, onlineaktivisten, OpenLeaks, Petition, Proteste, real-democracy, Twitter, Vernetzt.Euch | Leave a comment

Nach Terrorvorwürfen gegen Geheimdienst – Pakistan droht USA mit Ende der Partnerschaft – Politik – sueddeutsche.de « marninews

Nach Terrorvorwürfen gegen Geheimdienst – Pakistan droht USA mit Ende der Partnerschaft – Politik – sueddeutsche.de « marninews.
Nach Terrorvorwürfen gegen Geheimdienst – Pakistan droht USA mit Ende der Partnerschaft – Politik – sueddeutsche.de.

Nach Terrorvorwürfen gegen Geheimdienst-

Pakistan droht USA mit Ende der Partnerschaft

 

Pakistan

Die Vorwürfe von US-Generalstabschef Mullen waren massiv: Der pakistanische Militärgeheimdienst sei der Arm eines berüchtigten Terrornetzwerks. Jetzt schießt Pakistan zurück. Die Außenministerin droht, durch solche Beschuldigungen würden die USA einen Alliierten verlieren.

24/09/2011 Posted by | aCAMPadaBERLIN, attac, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, FriendFeed, Guantanamo, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Proteste, real-democracy, Twitter, Vernetzt.Euch, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | , , , , , , , , , | Leave a comment

Piraten wollen Kurs nehmen auf mehr Bürgernähe: Endlich nicht mehr „Sonstige“ | WESER-KURIER « marninews

Piraten wollen Kurs nehmen auf mehr Bürgernähe: Endlich nicht mehr „Sonstige“ | WESER-KURIER « marninews.

Piraten wollen Kurs nehmen

auf mehr Bürgernähe

Bremer Piraten bejubeln den Berliner Erfolg!

Die Piraten sind auf dem Vormarsch!

Forderung nach Offenheit und Transparenz!

Bremer Piraten im Aufwind?

Jüngere Bürger wenden sich den Piraten zu!

Bremer Grüne wandern zu den Piraten.

Klarmachen zum Entern?

Endlich auch ein frischer Wind in Bremen?

BremenROT/grün verschläft die Zeichen der Zeit,

streicht Bürgerbeteiligungen, Runde Tische und Lehrerstunden?

Nur weiter so, die Schuldenuhr tickt und

ROT/grün macht sich unbeliebt bei den Bremer Bürger und Steuerzahler.

Bremen. Ein paar Sekunden herrscht Schweigen. Alle starren auf die Leinwand. Dann kennt der Jubel keine Grenzen. “Unfassbar”, “das kann doch gar nicht sein”rufen Piratenpartei-Mitglieder und Sympathisanten in der Geschäftsstelle an der Daniel-von-Büren-Straße durcheinander. Die Piratenpartei ist gerade zum ersten Mal in ein Landesparlament – das Berliner Abgeordnetenhaus – eingezogen. 9 Prozent zeigt der Wahlbalken um kurz nach 18 Uhr. Sekt wird ausgeschenkt, einige schütteln ungläubig den Kopf und verfolgen schweigend die Berichterstattung.

viaEndlich nicht mehr “Sonstige” | WESER-KURIER.

http://bremer-stadtschreiber.blogspot.com/2011/09/die-piraten-sind-auf-dem-vormarsch.html

http://bremer-stadtschreiber.blogspot.com/2011/02/gullicom-news-view-wahlwerbung.html

http://bremer-stadtschreiber.blogspot.com/2010/12/wikileaks-die-wahre-geschichte-piraten.html

Der jetzt auch?

22/09/2011 Posted by | aCAMPadaBERLIN, AntiAtom, attac, Bremen, contrAtom, Die Piraten, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, foodwatch, FriendFeed, Gerhard Schröder- Josef Fischer- Carsten Maschmeyer- Das A-Team, Greenpeace, Guantanamo, Heuschreckenplage, Keine Kohlekraftwerke, Keine Steuergelder für RyanAir, Keine Weservertiefung, kritische polizisten, Lobbyisten, Massentierhaltung, Mehr Demokratie, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Petition, Politik, Proteste, Qualzucht, real-democracy, ROT/grün, Steuergeldverschwendung, Stuttgart21, Tierquälerei, Twitter, Umweltschutz, Umweltverschmutzung, Vernetzt.Euch, Volksentscheid, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Jesus Camp: Gehirnwäsche im Namen des Herrn!- Schrecken und Schuldgefühle – die verheerenden Erziehungsmethoden der Sektenführer – ARTE « marninews

Jesus Camp: Gehirnwäsche im Namen des Herrn!- Schrecken und Schuldgefühle – die verheerenden Erziehungsmethoden der Sektenführer – ARTE « marninews.


JESUS CAMP

,

unbedingt anschauen noch bis 27. Sept. 2011 auf ARTE+7

Ein Dokumentarfilm von Heidi Ewing und Rachel Grady
USA – 2006
Produktion: LOKI FILMS, A&E INDIEFILMS

Den Film und die Debatte können Sie nach der TV-Ausstrahlung bis zum 27. September online (wieder)sehen.

Nominierung für die Oskar-Verleihung 2007 in der Kategorie Bester Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm “Jesus Camp” führt in ein evangelikales Sommerlager für Kinder im Grundschulalter. Die beiden Filmemacherinnen Heidi Ewing und Rachel Grady begleiten die Pastorin Becky Fischer, Leiterin einer Pfingstkirche. Diese vor rund hundert Jahren in den USA entstandene konservative Abzweigung der evangelischen Kirche rückt die Bibel ins Zentrum des spirituellen wie des politischen Lebens und deutet dadurch moralische Werte um oder leugnet wissenschaftliche Erkenntnisse.
Rund hundert Kinder nehmen an dem am Ufer eines Sees in North Dakota gelegenen Sommerlager “Kids on Fire” (dt. etwa: “Entflammte Kinder”) teil. Jeden Tag bearbeitet Becky Fischer, eine Art Walküre mit obskurantistischem Glauben, ihre Schützlinge mit Slogans. Sie bringt den Kindern bei, wie Erwachsene zu predigen und leitet sie dazu an, sich “abzureagieren”, indem sie mit dem Hammer Kaffeetassen zerschmettern, die “das Böse” symbolisieren. Dann müssen Becky Fischers kleine Soldaten der “Army of God” in Tarnkleidung exerzieren oder die Hand eines lebensgroßen George-Bush-Abbilds küssen. Dem Ritual der Pfingstkirchen entsprechend, steigern sie sich beim Beten in Trance, brechen in Tränen aus, werfen sich auf die Knie oder winden sich am Boden. In religiöser Extase sprechen sie “in Zungen”.
Becky Fischer und Konsorten indoktrinieren die Kinder zu radikalen Christen. Der Film zeigt, dass die Evangelikaner als Familien und Wähler starken Einfluss auf das kulturelle und politische Leben Amerikas ausüben. Sie ebnen nicht nur den Weg für die von ihnen erwartete Rückkehr Jesu, sondern bereiten sich und ihre Kinder aktiv darauf vor, “Amerika wieder für Christus zurückzuerobern”.

Schrecken und Schuldgefühle – die verheerenden Erziehungsmethoden der Sektenführer – ARTE.

http://www.arte.tv/de/suche/4128706.html

http://videos.arte.tv/de/videos/jesus_camp-4112156.html

21/09/2011 Posted by | Empört Euch, Menschenrecht | , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

USA: Armut in den USA erreicht Rekordwert – 50 Millionen ohne Krankenversicherung

50 Millionen Amerikaner ohne Krankenversicherung, werden in Stadien massenhaft nur notdürftig versorgt!

 

Mehr als 46 Millionen US-Amerikaner leben in Armut. In absoluten Zahlen sind dies so viele wie nie zuvor seit Beginn der Erhebungen vor 52 Jahren. Die Zahlen zeigen, wie schlecht es der US-Wirtschaft derzeit geht.In den USA leiden gemessen an der Gesamtbevölkerung so viele Menschen an Armut wie seit beinahe zwei Jahrzehnten nicht mehr.

 

Vergangenes Jahr lebten 15,1 Prozent aller Amerikaner unterhalb der Armutsschwelle, wie die US-Statistikbehörde am Dienstag (13.09.2011) mitteilte. Das sei der höchste Wert seit 1993. Absolut gesehen sei mit 46,2 Millionen US-Bürgern, die 2010 als arm galten, sogar die höchste Zahl seit Beginn der Erhebung vor 52 Jahren ermittelt worden.

 

viaArmut in den USA erreicht Rekordwert | Amerika | Deutsche Welle | 14.09.2011.

14/09/2011 Posted by | echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, Mehr Demokratie, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Petition, Politik, Proteste, real-democracy, Twitter, Vernetzt.Euch, Volksentscheid, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | , , | Leave a comment

Überwachung: Wir leben noch frei, aber nicht mehr lange- FAZ.NET

Primat der Furcht: Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kidnappt Wilhelm von Humboldt und macht gemeinsame Sache mit den Firmen, die Unsicherheit bewirtschaften.

 

Die Sicherheitsmanie hat eine Durchdringung aller Aspekte gesellschaftlichen Lebens mit geheimdienstlichem Denken und ebensolchen Methoden erzeugt. Forschung – egal, ob öffentlich gefördert oder privat bezahlt – im unscharf umrissenen Bereich „Sicherheit“ boomt. Milliarden werden dafür ausgegeben. Vielversprechende Programmierer und Ingenieurstalente, sofern sie nicht für die Finanzbranche arbeiten, verbringen ihre Zeit mit der Austüftelung immer besserer, schlauerer, umfassenderer Überwachungsmethoden, statt ihre Zeit und Energie für die Rettung des Planeten zu investieren. Popkultur, Computerspiele, Fernsehen, Filme und Literatur propagieren „Spezialagenten“ als Vorbilder, die sich nicht an Recht und Gesetz halten müssen. Die Killerdrohnen der amerikanischen Militärs und die Bewacher in Guantánamo ebneten den Weg.

 

Teuer und nicht gegen Terroristen

viaÜberwachung: Wir leben noch frei, aber nicht mehr lange – Debatten – Feuilleton – FAZ.NET.

14/09/2011 Posted by | Die Piraten, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, FriendFeed, Guantanamo, kritische polizisten, Lobbyisten, Mehr Demokratie, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Petition, Politik, Proteste, real-democracy, Steuergeldverschwendung, Stuttgart21, Twitter, Vernetzt.Euch, Volksentscheid, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | , , , , , , , | Leave a comment

Egypt: Die Revolution frisst ihre Kinder- 12.000 Zivilisten vor Armeetribunalen angeklagt

Egypt

 

12.000 Zivilisten vor Armeetribunalen angeklagt | Telepolis.

Das hatte man sich im Jubel über Mubaraks Rücktritt und den Sieg der “ägyptischen Revolution” so nicht vorgestellt: Seit dem 28. Januar verhaftete das Militär – nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch 12.000 Zivilisten, die vor ein Militärgericht gebracht wurden.

“Das ist mehr als die gesamte Anzahl der Zivilpersonen, die unter der 30-jährigen Herrschaft von Hosni Mubarak vor ein Militärgericht gestellt wurden, und das untergräbt den Übergang Ägyptens von einer Diktatur zu einer demokratischen Regierung.”

CAIRO — Egyptian security forces raided the offices of an Egyptian affiliate of the Al Jazeera news network known for attentive coverage of street protests, eliciting allegations on Sunday of a crackdown on the news media as the military-led transitional government seeks to ensure law and order after allowing an angry mob to invade the Israeli Embassy over the weekend.

CAIRO — The satellite channel Al-Jazeera Egypt

said on Sunday the authorities had prevented it from broadcasting, after entering its offices and confiscating transmission equipment.

Ahmed Zain, the channel’s chief in Cairo, told AFP that police, officers from the culture ministry and representatives of Egypt’s public broadcaster had also seized materials and that one technician was arrested.

13/09/2011 Posted by | Empört Euch, FriendFeed, Mehr Demokratie, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Proteste, Twitter, Vernetzt.Euch | , , , | Leave a comment

Bremen-Nord: Lürssen Werft: Kriegsschiffe für das Sultanat Brunei Darussalam « machtelite

Lürssen geriet unlängst in die Schlagzeilen, nachdem sich Angela Merkel im ehemaligen sozialistischen Bruderstaat Angola für einen Deal mit „Grenzsicherungsbooten“ stark gemacht hatte, was sie unter anderem damit legitimierte, dass in Angola 2008 schließlich freie und demokratische Wahlen abgehalten wurden. Der Auftraggeber der Darulaman und der bereits gelieferten Patrouillenboote (Offshore Patrol Vessel), Darussalan und Darulehsan, sowie der vier Korvetten der Itjihad-Klasse, ist das Sultanat Brunei. Es liegt auf der Insel Borneo im Südchinesischen Meer und grenzt an Malaysia. Wahlen sind im Herrschaftsbereich des absoluten Monarchen Hassan al-Bolkiah weder frei noch demokratisch, sondern nicht vorgesehen. Der Sultan ist einer der reichsten Männer der Welt, sammelt tausende Luxusautos, steht auf Luxusyachten und goldene Wasserhähne. Seiner königlichen Sippe wurde mehrfach vorgeworfen Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben. Brunei gilt laut des US-Außenministeriums gemeinhin als Ziel und Transitland von Zwangsarbeitern und Zwangsprostituierten:

viaLürssen Werft:Kriegsschiffe für das Sultanat Brunei Darussalam « machtelite.

10/09/2011 Posted by | Bremen, echte-demokratie-jetzt, Empört Euch, Facebook, FriendFeed, Lobbyisten, Mehr Demokratie, Menschenrecht, Nie wieder Krieg, onlineaktivisten, OpenLeaks, Proteste, real-democracy, ROT/grün, Twitter, Vernetzt.Euch, Volksentscheid, Vorratsdatenspeicherung, WikiLeaks | , , , , , , , | Leave a comment

%d bloggers like this: