keinews

Just another WordPress.com site multiplier

Videoüberwachung

Videoüberwachung

Solange die Webcam-Bilder Personen nicht erkennen lassen, verletzt dies keine datenschutzrechtlichen Belange. Gleiches gilt, wenn die Betroffenen damit einverstanden sind und diese Selbstdarstellung sogar ausdrücklich wünschen.

jiFQ5Yof48TiX_e.jpgjbt5BAsygHwYjQ_e.jpgjUm2qochicC26_e.jpg

Das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung ist aber spätestens dann berührt, wenn Personen erkennbar werden, die in die damit verbundene öffentliche Verbreitung und Zurschaustellung eben nicht eingewilligt haben, und ihnen – schlimmer noch – häufig überhaupt nicht bewusst ist, dass sie per Kamera beobachtet werden.

http://tinyurl.com/datenschutz-niedersachsen

http://tinyurl.com/arbeitnehmer-schutz

https://www.datenschutzzentrum.de/video/

Videoüberwachung öffentlicher Plätze nach § 184 LVwG
Checkliste

https://www.datenschutzzentrum.de/video/checkliste.html

Wie ist der Einsatz von Webcams durch Kommunen datenschutzrechtlich zu bewerten

Rechtliche Einordnung von Webcams

Für die von öffentlichen Stellen betriebene Video-Überwachung gibt es eine gesetzliche Regelung in § 20 Landesdatenschutzgesetz (LDSG). Nach Abs. 1 der Vorschrift dürfen „öffentliche Stellen (…) mit optisch-elektronischen Einrichtungen öffentlich zugängliche Räume beobachten (…), soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben oder zur Wahrnehmung

eines Hausrechts erforderlich ist und schutzwürdige Belange Betroffener nicht überwiegen.“ ???

https://www.datenschutzzentrum.de/video/Webcam_Kommunen.pdf

Private Videoüberwachung und Datenschutzrecht

Videoüberwachung in Schleswig-Holstein

Datenschutzrechtliche Grenzen der Videoüberwachung

FAQs des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein

https://www.datenschutzzentrum.de/faq/index.htm

Videoüberwachung verboten!

Unzulässig sind in jedem Fall Beobachtungen, die die Intimsphäre der Menschen verletzen, etwa die Überwachung von Toiletten, Saunas, Duschen, ärztlichen Behandlungsräumen oder Umkleidekabinen. Die schutzwürdigen Interessen überwiegen außerdem häufig dort, wo die Entfaltung der Persönlichkeit im Vordergrund steht, beispielsweise in Restaurants, Erlebnis- und Erholungsparks, wo Leute kommunizieren, essen und trinken oder sich erholen. Der Einsatz verdeckter Videotechnik ist ebenfalls regelmäßig unzulässig, da dem Überwachten die Möglichkeit genommen wird, seine Rechte wahrzunehmen oder sein Verhalten entsprechend anzupassen. http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/videouberwachung-durch-nicht-offentliche-stellen/

Innere Sicherheit: Friedrich will Etat für Videoüberwachung aufstocken? http://www.spiegel.de/politik/deutschland/friedrich-plant-mehr-mittel-fuer-videoueberwachung-a-896273.html

Entschließung der 86. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder: Forderungen für die neue Legislaturperiode: Die Datenschutzgrundrechte stärken!

http://tinyurl.com/datenschutz-links

http://www.piratenpartei.de/2013/05/23/ausufernde-videouberwachung-gefahrdet-unsere-sicherheit/

http://www.piratenpartei.de/2013/02/26/stopp-der-arbeitnehmeruberwachung-ist-groser-erfolg-fur-datenschutzer-aktivisten-und-gewerkschaften/

Vorratsdatenspeicherung Überwachung

http://www.daten-speicherung.de/index.php/category/videoueberwachung/

http://joergrupp.de/tag/videouberwachung/

http://berlingraffiti.de/tag/videoueberwachung/

Videoüberwachung in Bremen:

http://www.standorte-videoueberwachung.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen02.c.734.de

Via SheepMedia

27/12/2013 - Posted by | Uncategorized

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: