keinews

Just another WordPress.com site multiplier

#Bremen #Schwanewede. Bürger warnen! #Tanklager #Farge #Altlasten sanieren, dann sofort stilllegen!

Wollen Sie ein stillgelegtes Tanklager,

insbesondere ohne das Personal und auch ohne die Geschäftsbeziehungen des früheren Betreibers übernehmen?

Wollen Sie in giftige Altlasten, in ungeklärte Betriebsgenehmigungen, in stark sanierungsbedürftige Betriebsanlagen investieren?

Die Aufmerksamkeit der Medien und die Wut der Bevölkerung gibt es gratis dazu!

Wollen Sie die Katze im Sack kaufen?

Wäre das etwas für Sie, das Tanklager der Nazis in Bremen/Schwanewede?

 

Tanklager Bremen-Farge

Angebotsnummer: MDVK.143015.3006KG (das größte unterirdisches Treibstofflager der Welt)

 

Anbieter: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

 

Das Tanklager Bremen-Farge wurde von 1935 – 1941 (erste Treibstoffbefüllung) erbaut. 1943 erfolgte die endgültige Fertigstellung. Die Grundstücksgröße beträgt ca. 316 ha. Das Tanklager hat ein Fassungsvermögen von 312.000 m³ (größtes unterirdisches Treibstofflager der Welt). Die Herstellungskosten 1938 – 1945 beliefen sich auf 67.401.300 RM!

 

Altlasten

Altlasten im Bereich Bahnhof 2, insbesondere im Grundwasser Ebene 1 und Ebene 2

Im wesentlichen,

BTEX =aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol, Xylole

MTBE = Methyl-tert-butylether /Zumischung für Otto-Kraftstoffe)

die erforderlichen Maßnahmen zur Gefahrenabwehr sind eingeleitet, die Bundeswehr ist hierbei in

engem und ständigem Kontakt mit den zuständigen Behörden, insbesondere dem Senator für

Umwelt in Bremen und der Oberfinanzdirektion Hannover als der Leit-OFD für Altlastenfragen.

 

Bisher eingeleitete Maßnahmen:

Installation einer Grundwasserreinigungsanlage

Laufende (monatliche) Beprobungen, auch außerhalb des Tanklagers an definierten Stellen.

Weiteres:

Bestandaufnahme und Analyse gem. Phase IIb im Bereich Bahnhof 1 und Hafen.

 

Expose`und Quelle: http://picture.immobilienscout24.de/files/video001/N/166/193/69/166193069-0.pdf?4103197329

 

 

Es wird in diesem Zusammenhang zur Klarstellung und zur Vermeidung von Missverständnissen

ausdrücklich darauf hingewiesen, dass mit vorliegendem Verkaufsverfahren

 

  • kein (weiterzuführender) Betrieb veräußert wird,

  • sondern dass Gegenstand der Veräußerung allein die Liegenschaft mit den vorhandenen technischen Einrichtungen des Tanklagers ist.

Ein Erwerber wird also ein stillgelegtes Tanklager,

insbesondere ohne das Personal und auch ohne die Geschäftsbeziehungen des früheren Betreibers

übernehmen.

Nach dem genannten Termin 31.05.2013, zu welchem der Betreibervertrag endet, unter Umständen noch

verbunden mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung, wird die Bundeswehr das Tanklager endgültig schließen und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zur Verwertung zuführen.

 

 

Bürgerlinks zum Tanklager Farge:

 

Ulrich Wessel, beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr zuständig für den Bereich Bodenschutz/Altlasten.

DAS BLV-Artikel vom 19.12.2012

Tanklager Farge, alle Fotos

Tanklager Farge, das Blog

Tanklager Farge, Bremen-Nord 3.1

Tanklager Farge, Bremen-Nord, eine Region will leben!

Karte, Tanklager Farge

Bremen: Krebserkrankungen der Bevölkerung in Bremen-Nord nehmen rasant zu!

Der Bremer Stadtschreiber schrieb schon vor Jahren: Benzol in Bremen – Nord verseucht Böden und Grundwasser!

Bremen:Tanklager-Farge, Bremen-Nord, Blumenthal: Bürger verlangen Aufklärung und Information!

Bürgerantrag zur Gefährdung des Wasserschutzgebietes Blumenthal

Bremer Grüne, SPD und CDU wollen Wasserschutzgebiete in Bremen-Nord für die Lobbyisten verkleinern

Gemeinderat Schwanewede informiert sich im Tanklager Farge

Keine Transparenz und Wertschätzung der Bürgerinteressen

Vergiftetes Wasser: Geheimniskrämerei der Stadt Bremen!

Panorama 3

MTBE-Werte

Die Bürger in Bremen-Nord glauben den Verantwortlichen nicht mehr!

Bremer Staatsanwaltschaft hat erste Ermittlungen in Sachen Grundwasserverseuchung des Tanklager Farges aufgenommen.

Aktuelles der Nordbremer LINKEN

Anfrage zur Sondermüllverbrennung bei der BREWA

Tanklager bei wordpress

Quellen: http://throwww.com/a/2hb

 

Posted in Außenlager_Farge, Bahrsplate, Bremen, Deportierte, Farge, Grundwasser, Kriegsgefangenen, KZ-Neuengamme, KZ_Häftlinge, Lager, Neuenkirchen, Nord, Sandbostel, Schwanewede, Tanklager, Zwangsarbeiter BREMEN-Nord SPD-Macker Bremen-Blumenthal Beirat Blumenthal Ortsamtsleiter Peter Facebook Nowack Peter Nowack Kondome Peter@Stephan Umweltbelastungen Umweltskandal Umweltvergiftung Grundwasserverseuchung BTEX Benzol Umweltsenator NDR Ulrich Wessel krebserregend karzinogen Erbgut Knochenmark Schwindel Tanquid Vergiftung KZ-Häftlinge Zwangsarbeiter Deportierte Außenkommando Farge Arbeitserziehungslager Farge Altlasten Heuschrecke Steuerzahler Hortensien in Farge Übelkeit Kopfschmerzen BREWA Hartmut Teutsch Gewerbeaufsicht Aufklärung Information Emissionen Kohlekraftwerk Farge Altlast-Aschendeponie Bürgerantrag Wasserschutzgebiet Trinkwasser intelligente Politiker Vertuschung Lüge Lohse | Leave a comment

 

 

Ein recht einseitiger und oberflächlicher Bericht, da man die nachgewiesenen Umweltbelastungen, die vom Tanklager ausgehen und über die die Bürger im Umfeld vom Senat informiert wurden, anscheinend “vergessen” hat.

Steckt dahinter vielleicht eine Absicht ? Meint: Reinhard Landwehr

via http://throwww.com/a/2cf

08/01/2013 - Posted by | Uncategorized

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: